Karitativ

Internationale karitative und humanitäre Projekte der neuapostolischen Gebietskirchen in Deutschland werden vom Hilfswerk NAK karitativ koordiniert, das seinen Sitz in Dortmund hat.

Der Verein initiiert und fördert selbstständig oder in Zusammenarbeit mit Kirche und kompetenten Partnerorganisationen im In- und Ausland Projekte und Hilfsaktionen, damit Menschen sicher und in Würde leben können. Die Projekte und Hilfsmaßnahmen dienen allen Menschen ohne Ansehen von ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder sozialer Herkunft. Die seriöse Geschäftsführung des Vereins wird durch die Zuerkennung des "Deutschen Spendensiegels" dokumentiert.

Meldungen zum Thema

Karitativ

"Wow. Dreiundzwanzig" - geht die Meldung über einen Kurznachrichtendienst. Dreiundzwanzig Pakete, die Mitarbeiter der Verwaltung der Gebietskirche oder nahe Angehörige als "greifbare Nächstenliebe"...

Dankfeste für die Ernte haben fast überall auf der Welt und in den meisten Weltreligionen Tradition. Gedankt wird für die reichhaltige Ernte, dafür, dass die Erde immer wieder neu Frucht bringt, um...

Am Sonntag, den 12. März 2017 blickten nach dem Gottesdienst 40 interessierte Gemeindemitglieder zusammen mit Carmen Behrens von der Hilfsorganisation „ora Kinderhilfe“ an den Rand Europas, nach...

Am Freitagabend, 24. März 2017 übergab Verwaltungsleiter Guido Wernicke im Namen des Kirchenpräsidenten der Neuapostolischen Kirche Berlin-Brandenburg, Bezirksapostel Wolfgang Nadolny, eine Spende von...

Freitagabend, 19 Uhr vor einer Lagerhalle in Berlin. Temperaturen um den Gefrierpunkt. Einsatzzüge vom Technischen Hilfswerk, Verbände der Freiwilligen Feuerwehren in Berlin, der Deutschen...

Im vergangenen Jahr hatte Bezirksapostel Nadolny zur Nächstenliebe, insbesondere auch gegenüber Flüchtlingen, aufgerufen. Vor diesem Hintergrund haben einige Mitglieder der Gemeinde Falkensee im...

Beim Erntedankopfer in den neuapostolischen Gemeinden Berlins und Brandenburgs kamen in diesem Jahr rund 480.000 Euro an freiwilligen Spenden zusammen. Dies teilte Bezirksapostel Wolfgang Nadolny am...

Das diesjährige Erntedankfest nahm die Gemeinde Berlin-Humboldthain zum Anlass, mit einer Lebensmittelspende die nahegelegene Flüchtlingsunterkunft in der Gotenburger Straße im Wedding zu...

Auch in der Gebietskirche Berlin-Brandenburg ist der Flüchtlingsstrom nicht nur Thema sondern Herzensangelegenheit. So hat der Landesvorstand am 5. September 2015 während des Vorstehertags einen...

Teilen: