Tag der offenen Tür in Zepernick

26.09.2017

Acht Wochen nach der Weihe der neuen Kirche in Zepernick stellten die vereinigten Gemeinden Schildow und Zepernick ihre neue Kirche der Öffentlichkeit vor. Sie luden für Samstag, 23. September 2017, zu einem Tag der offenen Tür.

Reges Interesse fanden bei den Besuchern die variabel gestaltbaren Innenräume und die Außenanlagen. Auch Fragen zur Organisation der Gemeinde und zu den technischen Anlagen wurde besprochen. Besonderes Interesse fand die Gemeindegeschichte bis hin zum Abriss des alten Kirchengebäudes. Die Gemeinde hatte dazu eine Ausstellung gestaltet. Die Gemeinde Zepernick hat durch den Zusammenschluss mit Schildow viele ehrenamtliche Organisten. Sie sorgten an diesem Tag für ein begleitendes Orgelprogramm und führten so nicht nur die restaurierte Orgel aus der alten Kirche, sondern auch die besondere Akustik des neuen Kirchensaals vor.

Text: JM/jel

Kategorie: Bezirk Berlin-Brandenburg-Nord, Gemeinde Zepernick, kurznotiert