Lichtenrader zur Wiedereröffnung in Wernigerode

02.11.2017
Das wiedereröffnete Kirchengebäude

Das wiedereröffnete Kirchengebäude

Gemeindemitglieder aus Lichtenrade

Gemeindemitglieder aus Lichtenrade

Die Gemeinde zum Festgottesdienst

Die Gemeinde zum Festgottesdienst

Seit dem Internationalen Kirchentag 2014 in München sind Zusammenkünfte der beiden "Schuhkartongemeinden" Wernigerode und Berlin-Lichtenrade zur lieb gewordenen Gewohnheit geworden. Zu Gemeindefesten, Gemeindeausflügen, Seniorentreffen und weiteren Veranstaltungen finden gegenseitige Besuche statt, in denen fröhliche Gemeinschaft und gegenseitiger Austausch gepflegt werden. Am Wochenende 14. und 15. Oktober 2017 wurde nach längerer Zeit der Rekonstruktion des Gemeindehauses Wiedereröffnung der Gemeinde Wernigerode gefeiert.

Zu diesen Feierlichkeiten reisten auch einige Geschwister und Freunde aus der Berlin-Lichtenrade an. Als Geschenk zur Wiedereinweihung brachten sie ein Grünpflanzenensemble und eine von Gemeindemitgliedern unterschriebene Glückwunschkarte mit. In diesem ersten Gottesdienst wurde drei Kinder das Sakrament der Heiligen Versiegelung gespendet und Eisernen Hochzeit gefeiert.

Kategorie: Bezirk Berlin-Süd, Gemeinde Berlin-Lichtenrade, kurznotiert