Beileidsbekundung auf russischer Webseite

04.04.2017

Bezirksapostel Wolfgang Nadolny und Alexander Jucharin, Präsidenten des Verwaltungszentrums der Neuapostolischen Kirche in Russland, drücken auf der russischen Webseite den Familien der Verstorbenen und den Verletzten des Anschlags in St. Petersburg "ihre aufrichtige Anteilnahme aus". Die Trauer sei schwer in Worte zu fassen. "Wir beten für jede Seele und bitten Gott um Beistand, Hilfe und Trost", heißt es weiter. Den russischen Artikel finden Sie hier.

Kategorie: Auslandsgemeinden, Gebietskirche, kurznotiert