01.09.: Andacht zum Tag der Schöpfung in Rudow

01.08.2017

Diese Andacht besteht aus drei Teilen - Lesungen, Gesang, Gemeinsames Sprechen eines Psalms - und soll die Allmacht des Schöpfers sowie die Größe und Erhabenheit, aber auch die Verletzlichkeit seiner Schöpfung vor Augen führen. Sie soll die Möglichkeit geben, sie in Wort und Lied zu preisen und uns Menschen wieder neu dafür sensibilisieren, sie zu schützen und zu bewahren.

In den Ausführungen "Verantwortung für die Schöpfung" der Neuapostolischen Kirche International (NAKI) ist von einer "Verantwortungsethik" die Rede. Zudem wird ein Auftrag formuliert: "Aus der in den göttlichen Geboten verankerten Wertschätzung des Lebens ergibt sich für heutige Generationen die Pflicht zu einem sorgsamen und schonenden Umgang mit der Natur."

Die Zeit vom 01.September bis zum Erntedanktag wird Schöpfungszeit genannt und auch von anderen Initiativen (ACK) mit Zusammenkünften, Andachten usw. begangen.

JM/AS

Kategorie: Bezirk Berlin-Süd, Gemeinde Berlin-Rudow, kurznotiert