Weihnachtskonzert zu Gunsten des Ricam Hospiz

24.12.2015
Der gemischte Chor in Berlin-Rudow

Der gemischte Chor in Berlin-Rudow

Am 4. Advent fand in der Gemeinde Berlin-Rudow das alljährliche Weihnachtskonzert statt. In diesem Jahr wurde zu Gunsten des Ricam Hospiz in Berlin-Neukölln gesammelt.

An dem Konzert nahm auch der Vorstandssprecher des Ricam Hospiz, Maik Turni, teil. Er berichtete den 265 Zuhörern in der Mitte des Programms aus der Arbeit des Hospiz und ein neues Projekt: In Rudow wird ein ambulantes Hospiz entstehen. Am Ende des Konzertes waren die Besucher noch auf ein Beisammensein mit Bratwurst, Waffeln und Glühwein eingeladen. Neben 1.892,90 Euro vor Ort kamen weitere Spenden per Überweisung zusammen. Die Verbindung zum Ricam Hospiz besteht seit einigen Jahren, ein Gemeindemitglied der Neuapostolischen Kirche arbeitet dort als ehrenamtliche Hospiz-Helferin.

Kategorie: Bezirk Berlin-Süd, Gemeinde Berlin-Rudow, Musik, kurznotiert